Wie heize ich mein Fondue

Die richtige Temperatur zum Fondue

Wenn wir für verschiedene Lebensmittel unser Fondue beheizen müssen stellt sich die Frage ob das eigene Fondueset auch dafür geeignet ist. Die richtige Temperatur ist für den Fonduegenuss enorm wichtig.

Schokoladenfondue

Bei einem Schokoladenfondue sollte man einfach ein Stövchen als Brenner benutzen. Der Grund hier ist einfach. Das Stövchen erzeugt nicht so viel Hitze wie ein Rechaud. Zuviel Hitze bei einem Schokoladenfondue macht die Schokoladenmasse schnell ungeniesbar. Sollte das Schokoladenfondue zu stark erhitzt werden verbrennt die Schokolade und wird bitter. Auch mit der Befeuerung durch ein Stövchen sollte man die Schokoladenmasse regelmäßig umrühren. Sollte die Temperatur einmal zu tief sinken einfach die Masse zwischendurch kurz in einem Wasserbad wieder auf Temperatur bringen.

Käsefondue

Beim Käsefondue ist es schon etwas schwieriger die richtige Temperatur zu bekommen. Die Hitze eine Stövchens ist meistens nicht ausreichend. Ich benutze hier ein Rechaud auf kleinster Stellung. Zwischendurch erlösche ich auch immer wieder die Flamme wenn es dem Käse zu warm wird. Zum Schluss lasse ich die Flamme etwas größer werden. Dadurch erhält man am Topfrand eine schöne Käsekruste. Mein perfekter Abschluss vom Käsefondue.

Fleischfondue

Beim Fleischfondue unterscheidet man ja zwischen dem Burgunder Fondue mit Öl und dem Fondue Chinoise mit Brühe.  Beide Arten kann man sehr gut mit dem Rechaud befeuern, da hier viel Hitze benötigt wird.

Alternative

In den letzten Jahren werden immer mehr Fonduesets mit elektrischer Heizung angeboten.

Diese haben den Vorteil das die Temperatur fast stufenlos eingestellt werden kann. Nachteilig wirkt sich aber aus das man bei einem elektrischen Fondue immer ein Kabel über den Tisch laufen hat.

Fazit zur Temperatur im Fondue

Wenn man ein paar Punkte beachtet und sorgsam beim kochen umgeht steht einem Fonduegenuss nichts im Wege. Und immer dran denken, Fondue essen benötigt Zeit. Lieber etwas länger in der Runde sitzen und regelmäßig auf die Temperaturen im Fondue achten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*